030 3505 3616       birgitpaulberlin@aol.com

Header text

Sprechunterricht

ist ein Angebot für alle, die 

  • beruflich viel sprechen müssen (in Live-Situationen oder am Telefon) privat viel sprechen möchten
  • ihrer Stimme mehr Ausdruck geben wollen

  • präsent sein wollen oder müssen (z. B. vor einer Schulklasse)

  • lernen möchten, sich mit ihrer Stimme abwechslungsreich auszudrücken

  • ihre Stimme wirkungsvoller einsetzen möchten

  • mit dem, was sie sagen, gehört werden wollen.

Denn wie unsere Worte wirken, hängt stark von unserer Stimme ab.

Unsere Stimme ist die Brücke vom Innen zum Außen, sie bringt das, was in uns steckt, in die Welt.

Aus Überlastungssymptomen wie Heiserkeit, ständiges Räuspern, Luftknappheit oder fehlender Dynamik in der Stimme wird durch gezieltes Training wieder Gelassenheit beim Sprechen, und vielleicht entdecken Sie sogar, dass Sprechen Ihnen Spaß macht.

Ich biete Ihnen einen Fundus von Atem-, Aufwärm- und Aussprache-Übungen, aus dem wir gemeinsam das für Sie Passende heraussuchen können.

Wir arbeiten an Texten, die ich Ihnen vorschlage oder die Sie selbst mitbringen.

Gern können wir uns auch mit einer bestimmten Situation beschäftigen, auf die Sie sich vorbereiten wollen, wie ein bevorstehendes Bewerbungsgespräch oder eine Rede auf einem Geburtstag. Denn durch gezielte Vorbereitung können Sie auch neue Herausforderungen stimmlich sicher meistern.

Die menschliche Stimme mit ihren Möglichkeiten zum freien Ausdruck ist für mich das vielfältigste Instrument von allen. Dabei gehört zum Stimmausdruck immer auch das Zuhören.

Vielleicht hat meine Hinwendung zu Stimme, Sprechen und Zuhören damit begonnen, dass ich das Glück hatte, als Kind vorgelesen zu bekommen – von Menschen aus dem näheren Umfeld und von mir eigentlich fremden Personen, die mir aber durch ihre Stimme so vertraut waren, dass sie wie Familienmitglieder wirkten – wie Hans Paetsch als Märchenerzähler auf den Europa-Schallplatten. Ein paar Jahre später hatte ich dann Gänsehaut am ganzen Körper, als ich im Abspann des „Dschungelbuchs“ über die Synchronsprecher den Satz las: „Es liehen ihre Stimmen“. Jedenfalls hatte ich schon früh eine Leidenschaft für Stimmen und Stimmungen, und bis heute liebe ich Stimmen – egal, ob sie sprechen oder singen -, die etwas in mir zum Schwingen bringen.

Der Unterricht findet als Einzelunterricht statt.
Auf Anfrage ist auch Unterricht in kleinen Gruppen möglich.

Als ausgebildete Sprecherin arbeite ich seit über 25 Jahren mit meiner Stimme, z. B. bei radio eins, rbbKultur und Deutschlandfunk Kultur.

Einfach stimmig!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.